Info Sicherheit

Jetzt ist er da, der Herbst…

jetzt ist er da, der Herbst wenn die goldene Herbstsonne scheint sind wir meist zu Fuß unterwegs. Kommt es stürmisch und nass dann nehmen wir das Auto. Es gibt ein paar Dinge auf die man achten sollte, um sicher anzukommen!

Wenn euch am hellichten Tage Fahrzeuge mit eingeschaltetem Licht entgegen kommen, kann auch Nebel der Grund dafür sein. Ihr solltet dann euer Fahrverhalten auch anpassen:

Bei ersten Nebelschwaden solltet ihr das Fahrlicht einschalten, um so besser zu sehen und vor allem besser gesehen zu werden. Achtet im Herbst besonders auf funktionierende und saubere Scheinwerfer und Heckleuchten! Den Sicherheitsabstand bei Nebel vergrößern. Nur So könnt ihr bei plötzlichem Bremsen des vorausfahrenden Fahrzeuges rechtzeitig euren eigenen Wagen zum stehen bringen. An vermehrten Wildwechsel denken. Bremsbereit Fahren! Der Bremsweg wird bei Nässe deutlich länger.

Die wichtigste Regel lautet: Die Geschwindigkeit der Witterung bzw. Sichtweite anpassen.